Markus Wäger präsentiert uns Auszüge aus seinem Buch: Die kreative Fotoschule

Bildgestaltung

»Fotografien müssen im Goldenen Schnitt gestaltet werden«. Eine Regel, die jeder Fotograf schon einmal gehört hat. Aber was ist der Goldene Schnitt überhaupt? Wie und wann sollen Regeln, wie die vom Goldenen Schnitt, angewendet werden?

Gestaltung kennt zahlreiche Regeln. Für jeden gibt es Gründe weshalb sie entstanden sind. Die Basis bildet oft die menschliche Wahrnehmung. Doch Fotografie ist zu komplex, für ein einfaches »wenn, dann«. Gute Gestaltung ist wie gute Küche: Es gehr darum die Gewürze im richtigen Maß zu mischen – keinesfalls darf man eine ganze Speise mit einem Gewürz zu schütten.