Ziel des WS:

Der WS Schärfentiefe richtet sich an alle neuen und interessierten Mitglieder.

Die grundsätzliche Frage des WSs lautet, wie kann man bewusst mit Hilfe der 3 verschiedenen Einflussfaktoren die Schärfentiefe verändern. (Ein Arbeitsblatt für den WS steht zur Verfügung).

Bitte mitbringen:

Kamera mit einem Zoomobjektiv (ideal F = 5,6 oder kleinere Zahl) oder anstelle eines Zooms zwei Festbrennweiten-Objektive, deren Brennweiten mindestens um das dreifache differieren (z.B. 28mm und 100mm), sowie ein Stativ und einen Kugelschreiber zum Ausfüllen des Arbeitsblattes.

Wer gerade 3 Glasflaschen zum Aufstellen am Boden zur Hand hat, darf diese gerne mitbringen, dann können mehrere WS-Gruppen gebildet werden.

Vor-Kenntnisse:

Ideal ist, wenn man das eigene Werkzeug (Kamera) kennt.

Wer seine Kamera noch nicht so gut kennt, sollte bitte vorher einen Blick in die Beschreibung des Menüs werfen (oder diese zumindest mitbringen).

Wir möchten folgendes an der Kamera einstellen,  den Manual-Modus und einen einzelnen Auto-Fokuspunkt (mittig), den Selbstauslöser mit 2 sec Verzögerung und wie man beim Betrachten des aufgenommenen Bildes eine 100% Darstellung erreicht und wie man den vergrößerten Bildbereich auch zu anderen Bildbereichen verschieben kann.

Ort :                Sporthalle am See

Uhrzeit :         19:30 bis 21:30

Datum:           Di. 14. Jänner 2020

Anmeldung: